Start Bürgerkammer

Wann startet die Bürgerkammer?

Jeder Bürger kann der Bürgerkammer beitreten und dort mitbestimmen, sobald er zur Bundestagswahl wahlberechtigt ist. Die konstituierende Sitzung ist für Anfang 2018 geplant und soll online erfolgen. Liegen 100 Anmeldungen vor, erfolgt der Start durch Versendung der Einladungen.

Wird die Zahl von 100 Teilnehmern bis 24. 6. 2018 (9 Monate nach Wahltermin) nicht erreicht, entscheiden die bis dahin registrierten Teilnehmer, ob der Start auf die nächste Bundestagswahl verschoben oder trotzdem begonnen werden soll.

In der konstituierenden Sitzung soll sich die Bürgerkammer zunächst eine eigene Geschäftsordnung geben. Als Anhaltspunkt dafür kann die Geschäftsordnung des Bundestags dienen.

Kommentare sind geschlossen